Waldkletterpark Weinsberg
Waldkletterpark Weinsberg
Warenkorb

 

Waldkletterpark Weinsberg GmbH

           

 

Hygiene- und Schutzkonzept

 

Um Wartezeiten und Besucherspitzen zu vermeiden, bitten wir Sie, ab einer Gruppengröße von 6 Personen, um die Buchung eines Termins. Dies kann telefonisch oder online erfolgen. Der Termin ist erst nach Bestätigung durch den Betreiber gültig.

 

Aktuell entfällt die Testpflicht im Kletterpark.

 

Die Teilnahme ist ausgeschlossen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder die Symptome eines Atemweginfektes oder erhöhte Temperatur vorhanden sind.

 

In der gesamten Anlage muss der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden.

 

Bitte nur eine Person je Hausstand bzw. gemeinsame Besucher- gruppe an die Kasse kommen.

 

Personalien müssen aufgenommen werden, diese werden nach 4 Wochen vernichtet.

 

Bitte bringen Sie eine(n) Maske bzw. Atemschutz, entsprechend aktueller Coronaverordnung, selbst mit. Diese(r) ist immer dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, aufzusetzen. Zum Schutz unserer Trainer ist eine Benutzung während der Gurtkontrolle verpflichtend. Für den Fall, dass Sie beim Klettern in den Parcours Unterstützung benötigen, ist das Mitführen der Maske in den Kletterparcours ebenfalls verpflichtend.

 

Toilettenanlagen sind nur einzeln und mit Maske / Atemschutz zu betreten.

 

In der Kletterübung darf immer nur eine Person sein. Auf den Plattformen ist die Anzahl auf 3 Personen begrenzt. Diese dürfen jedoch nur aus der gleichen Besuchergruppe kommen. Durch diese Maßnahmen wird der geforderte Mindestabstand von 1,5 m sichergestellt und es darf in den Parcours ohne Maske geklettert werden.  

 

Wir bitten um Verständnis, wenn es durch die Corona Auflagen zu Verzögerungen kommt.

 

www.waldkletterpark-weinsberg.de

Tel. 07134-5370007

 

Stand 16.08.2021